Login

Melden Sie sich jetzt mit Ihren persönlichen Login-Daten an:

OHNE LOGIN: DC-Essentials abonnieren

Anmeldung zur wöchentlichen, kostenfreien Information zu allen wichtigen Bereichen für die Tätigkeit als Aufsichtsrat und Beirat in Deutschland.

abonnieren

AREG/Teil 2: Rotation des Abschlussprüfers (3'39)

Die Rotation des Abschlussprüfers ist - vor allem auch für international tätige Konzerne - eine komplexe Sache: Wann muss der Abschlussprüfer gewechselt werden? Welche Prüfer stehen überhaupt zur Verfügung, wenn mehrere Prüfungsgesellschaften in verschiedenen Ländern tätig sind? Wann muss der Ausschreibungsprozess gestartet werden?
Dr. Thomas Senger klärt auf.

Der Beitrag zum Nachlesen (PDF)

Informationen zum Beitrag

Thema Wissen A-Z
Geschäftsform

Informationen zum Beitrag

Experten
Partner