Login

Melden Sie sich jetzt mit Ihren persönlichen Login-Daten an:

OHNE LOGIN: DC-Essentials abonnieren

Anmeldung zur wöchentlichen, kostenfreien Information zu allen wichtigen Bereichen für die Tätigkeit als Aufsichtsrat und Beirat in Deutschland.

abonnieren

Volker Potthoff
CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bonn. Nach dem Zweiten Juristischen Staatsexamen Tätigkeit als Rechtsanwalt bei White & Case, New York (1984-1985) und Dr. Leinen & Derichs, Köln (1985-1986). Von 1986 bis 1994 Syndikus bei der BHF Bank in Frankfurt. 1994 Wechsel zur Deutschen Börse. Chefsyndikus bei der Deutsche Börse AG von Oktober 1994 bis 1999. Danach Mitglied des Managements der Joint Venture Gesellschaft A/C/E in Chicago (EUREX und des Chicago Board of Trade). Von 2000 bis 2002 Mitglied des Vorstands der Deutsche Börse AG. Von 2003 bis 2006 Managing Director für den Bereich Banking & Custody Services. In dieser Funktion Mitglied der Führungsgremien von Clearstream, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Börse. Mitglied der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance bis Juli 2006. Eintritt in die Sozietät CMS Hasche Sigle im August 2006. Gastdozent für Kapitalmarktrecht an der Universität Zürich. Seit Kurzem ist Volker Potthoff der Vorstandsvorsitzende eines Vereins für Aufsichtsratsmitglieder in Deutschland (“Aufsichtsräte Mittelstand in Deutschland”). Im Jahr 2010 wurde er von der Financial Times unter die zehn innovativsten Anwälte Europas gewählt.
Informationen zu dieser Person
Internetauftritt
http://www.cms-hs.com/
Fachgebiet
  • Börsenrecht
  • IPOs und Secondary Offerings