Login

Melden Sie sich jetzt mit Ihren persönlichen Login-Daten an:

OHNE LOGIN: DC-Essentials abonnieren

Anmeldung zur wöchentlichen, kostenfreien Information zu allen wichtigen Bereichen für die Tätigkeit als Aufsichtsrat und Beirat in Deutschland.

abonnieren

Dr. Martin Brodey, LL.M
DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte GmbH
Martin Brodey ist Absolvent der Universität Wien und der University of Virginia (Charlottesville, Virginia, USA). 1991 trat er in die Sozietät DORDA BRUGGER JORDIS ein, wo er seit 1995 Partner ist und den internationalen M&A-Desk der Kanzlei leitet.
 
Martin Brodey ist in den Bereichen M&A, "liberalisierte Märkte" (Energie, Telekom) und im internationalen Projektgeschäft (USA, EU und CEE) tätig. Er beriet in einer Vielzahl von M&A-Transaktionen, darunter auch Privatisierungen, in Österreich und Zentraleuropa. Er gründete den Telekommunikations-Desk der Kanzlei, in dessen Rahmen nationalen und internationalen Telekommunikationsbetreibern Unterstützung bei Transaktionen und regulatorischen Fragen geboten wird. Martin Brodey betreut im Rahmen von M&A-Transaktionen auch übernahmenrechtliche Aspekte und Umstrukturierungen.
 
Martin Brodey verfügt über besondere Branchenkenntnis im Energie- und Telekommunikationssektor, im Automobilzulieferbereich und in der pharmazeutischen Industrie. Martin Brodey berät darüber hinaus unternehmerische Mandanten zu Fragen der Compliance und des Gesellschaftsrechts (inkl Privatstiftungen und Vereine). Er ist Vortragender bei der WU Executive Academy zu verschiedenen Themen betreffend den Aufsichtsrat (zB Aufsichtsrat und Strategiearbeit).
Informationen zu dieser Person
Internetauftritt
http://www.dbj.at/
Fachgebiet
  • M&A
  • liberalisierte Märkte
  • Privatisierungen
  • Compliance
  • Gesellschaftsrecht